Die Universität Burgos
Universität Burgos in Burgos

Die Universität von Burgos finden Sie in Spanien in der gleichnamigen Universitäts- und Hauptstadt Burgos. Burgos liegt im nordspanischen Kastilien-León.

Studenten in fünfstelliger Zahl nutzen dort die Möglichkeit in verschiedenen Schwerpunkten ihr Studium wahrzunehmen. Diese Bereiche sind direkt in Fakultäten aufgeteilt. Informatik, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften, sowie Bildung, Recht und die höhere Technische Schule.
Die Schulen für Krankenpflege, Arbeitsbeziehungen und Tourismus ergänzen dieses reichhaltige und vorzügliche Angebot.
Bekannt ist die Universität von Burgos auch für ihre hochwertigen Masterlehrgänge, die für sie neben den vielen hochwertigen Studiengänge stattfinden, die sie dort besuchen können.

Für Austausch- und Gaststudenten bietet sich eine unkomplizierte Anmeldung, die sie direkt online auf der hauseigenen Internetseite der Hochschule vornehmen können. Die herkömmlichen Verfahren via Fax und Post schließen sich dadurch für sie nicht aus.

Intensivspanischkurse werden vor Ort zu fairen Preisen angeboten und können gleich mit der Anmeldung mitgebucht werden. Je nach Herkunftsland des Gast- oder Austauschstudenten wird ein Studentenvisum benötigt. Das betrifft unter anderem Studenten, die nicht der europäischen Union kommen. Für alle gilt, umgehende Abklärung bezüglich der eigenen Krankenversicherung. Angaben hierzu müssen sie in spanischer Sprache verfasst, bei der Anmeldung mit dem entsprechenden Formular, abgeben. Dabei ist es entscheidend, ob sie unter einem halben Jahr Vorort bleiben oder ob ihr Aufenthalt über sechs Monate andauert.

Für ausländische Studenten bietet die Universität kompetente Betreuer an, die ihnen sogar bei der Suche nach entsprechenden Unterkünften für die Zeit in Burgos helfen und mit Rat und Tat zur Seite stehen. Insofern ist es ratsam für sie eventuell ein paar Tage vor Studium- Start sich Vorort einzufinden, um eventuell noch anstehende Dinge stressfrei klären zu können. Allerdings werden sie vorher schon per E-Mail über ihre zuständigen Betreuer informiert und können diese auch entsprechend gleich kontaktieren.

Hier werden sie auch über Kurszeiten, die meist am Morgen und zum Abend hin stattfinden, informiert.
Laut einigen Studentenberichten erfolgt der Unterricht mehr in diktierender Form. Unterscheidet sich also etwas von dem ihnen gewohnten deutschen Unterrichtsstil.




© Copyright HKB. All Rights Reserved.