Die Universität Santiago de Compostela
Universität Santiago de Compostela

Die Universität Santiago de Compostela, kurz USC, befindet sich in den beiden galicischen Städten Santiago de Compostela und Lugo in Spanien. Sie ist die wichtigste Universität Galiciens, eine der ältesten und bedeutendsten Universitäten Spaniens und wurde 1495 von Don Lope Gómez de Marzoa gegründet. Die USC gehört zu den staatlichen Universitäten. In den über 80 Gebäuden, die zur Universität gehören und die auf die beiden Standorte verteilt sind, werden Ihnen 70 Studiengänge und 50 Promotionsstudiengänge angeboten. Die Universität ist aufgeteilt in 19 verschiedene Fakultäten mit den Bereichen Arbeitswissenschaften, Betriebswirtschaft und Verwaltung, Biologie, Chemie, Naturwissenschaften, Ingenieurswissenschaften, Geographie und Geschichte, Kommunikationswissenschaften, Krankenpflege, Mathematik, Medizin und Zahnmedizin, Pädagogik, Pharmazie, Philosophie und Literatur, Philologie, Physik, Politik- und Sozialwissenschaften, Psychologie und Rechtswissenschaften.
Die offizielle Sprache der Unitversität ist Galicisch, das in ungefähr 20% der Lehrveranstaltungen Unterrichtssprache ist. Derzeit ist Prof. Senén Barro Ameneiro Rektor. In den letzten Jahren waren pro Studienjahr jeweils mehr als 45.000 Studenten eingeschrieben (zwei Drittel davon sind weiblich) und über 2.200 wissenschaftliche Angestellte, von denen über 350 Professoren sind, sind jährlich an der USC tätig. Die Studenten verfügen an der USC über moderne Einrichtungen und über mehrere Fachbibliotheken. Mehr als 1.500 der eingeschriebenen Studenten sind international und die Universität hat mit über 260 Universitäten auf der ganzen Welt Abkommen geschlossen und setzt sich somit für eine Internationalisierung ein. Außerdem werden fast das ganze Jahr über Sprachkurse für die Studenten angeboten.
Bereits seit ihrer Gründung wird die Universität Santiago de Compostela als ein Vorbild für die Weitergabe von Wissen betrachten und auch heute noch wird dies gefördert durch Projekte und Lehrprogramme im Bereich der Wissenschaft, der Kultur und des Sports. Außerdem engagiert sich die USC für Frieden und Solidarität, was sie vor allem durch die im Jahr 2005 publizierte Denkschrift für soziale Verantwortung betont.


© Copyright HKB. All Rights Reserved.